23. März 2023, 9:00 - 12:00 Uhr, Centre Jean XXIII

Zeichen der Zeit:
Situation von Kirche und Glauben nach der Pandemie

Vortrag und Austausch mit Prof. Dr. Tomáš Halík

Die Zeit der Pandemie ist und war eine Herausforderung für Christinnen und Christen weltweit. Papst Franziskus sagte dazu: „Es ist eine Zeit der Prüfung und der Entscheidung, unser Leben neu auf Gott als Halt und Ziel auszurichten; sie hat uns gezeigt, dass wir gerade in Notsituationen auf die Solidarität anderer angewiesen sind; und sie leitet uns an, unser Leben neu in den Dienst an anderen Menschen zu stellen“.
Der Theologe und Soziologe Tomáš Halík greift in seinen Überlegungen die Erfahrungen der Corona-Pandemie auf, erweitert diese auf übergreifende Pandemien und gipfelt diese in der These: „Unsere Welt ist krank. Ich meine damit nicht nur die Pandemie des Coronavirus, sondern auch den Zustand unserer Zivilisation. Das globale Phänomen der Corona-Pandemie macht dies deutlich. Es ist, biblisch gesagt, ein Zeichen der Zeit.“
Zusammen mit Ihm wollen wir überlegen wie auf dem Hintergrund der kranken Welt, Kirche sich synodal erneuern kann um sich neu in den Dienst an anderen Menschen zu stellen.

Referent

Tomáš Halík, geb. 1948, wurde 1978 heimlich zum Priester geweiht und war enger Mitarbeiter von Kardinal Tomášek und Václav Havel. Er ist Professor für Soziologie an der Philosophischen Fakultät der Karls-Universität Prag, Pfarrer der Akademischen Gemeinde Prag, Rektor der Universitätskirche St. Salvator und Präsident der Tschechischen Christlichen Akademie. Benedikt XVI. verlieh ihm den Ehrentitel Päpstlicher Prälat. 2010 erhielt er den Romano-Guardini-Preis. 2014 wurde er mit dem Templeton-Preis ausgezeichnet.

Übersetzung:


Eine Übersetzung ins Französische ist vorgesehen.
Bitte bei der Anmeldung angeben. 

Une traduction simultanée vers le français est prévue. Merci de l'indiquer lors de l'inscription. 

Wo?

Centre Jean XXIII
27, rue Jules Wilhelm • L-2728 Luxemburg

CONTACT


Centre Jean XXIII
52, rue Jules Wilhelm
L-2728 Luxembourg

 

+352 436051-363

Cette adresse e-mail est protégée contre les robots spammeurs. Vous devez activer le JavaScript pour la visualiser.

GRPD

Inscription au Newsletter du CFD

*
*
*
*

Découvrez notre newsletter du mois de mars